Aktuelle Ereignisse

Aus EiselfingWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier erscheinen neben aktuellen Ereignissen (nach Möglichkeit die aktuellste Meldung oben) auch Suchmeldungen und wichtige organisatorische Meldungen.


Inhaltsverzeichnis

20.01.2009

Wir suchen Sponsoren für die Kosten der Homepage (Providerkosten). Sie können sich unter "Spenden" mit Ihrem Logo und wenn Sie wünschen mit dem gespendeten Betrag präsentieren. Bedenken Sie die Hauptseite des Portals wurde bereits über 11000 mal aufgerufen.

13.11.2008

Hilfe! Wer liefert Beiträge auf diesen Seiten zur Ergänzung der Sammlung auf freiwilliger Basis? Beratung gerne durch Karlheinz Rieger (Mail: karlheinz-rieger@t-online.de oder per Telefon 0176/23287745)

01.09.2008

Seit dem 1. September 2008 ist es wegen der Anbringung des neuen Vollwärmeschutzes an der nördlichen Schulhausmauer des Grundschultraktes der Volksschule nicht mehr möglich, das Bild des Hl. Ruperts von Michael Sandl zu betrachten. Das Bild selbst wurde nicht zerstört sondern lediglich überdeckt. Um keine Kältebrücken zu schaffen, wurde der Heilige nicht eigens ausgespart.


Detailansicht an der Eiselfinger Volksschule


13.06.2008

Beim heimatkundlichen Schülerwettbewerb des Landkreises Rosenheim 2007/08 gewinnt die Volksschule Eiselfing mit der Homepage EiselfingWiki bei den Grund- Haupt- und Förderschulen den 1. Preis, der mit 500 Euro dotiert ist.

Ergänzungen zu den ehemaligen Schulen von Stephanskirchen und Kirchensur wurden eingefügt, ebenso ist nun unter Persönlichkeiten bei Anton Geist einer seiner Vorträge über die Durstnot der Bienen veröffentlicht.

18.01.2008

Demnächst sind auf unserer Homepage unter Sagen auch solche aus der Eiselfinger Umgebung zu finden. Wir arbeiten dran. Die noch fehlenden Bilder im Bereich der Schulgeschichte von Alois Gilhuber sind bereits gescannt und werden ebenfalls demnächst anstatt der jetzigen Platzhalter erscheinen.


15.11.2007

In den nächsten Tagen wird die Schulgeschichte, die von Alois Gilhuber 1996 erstellt wurde, unter "Schulgeschichte" in Textform eingestellt. Die Bildergänzungen folgen später. Der angekündigte Bienenartikel wurde zwischenzeitlich von der Familie Manstetter "übersetzt" und muss nur noch getippt werden. Titel: "Die Durstnot der Bienen" von Anton Geist.

16.10.2007

Zur Zeit ist die von Alois Gilhuber zusammengestellte Schulgeschichte in Arbeit. In den nächsten Wochen wird Tei für Teil mit Bildern eingearbeitet. Zudem wird demnächst ein in Handschrift vorliegender Artikel über den "Durst der Bienen" von Anton Geist auf der Seite "Beiträge zur Bienenzucht" veröffentlicht werden.

02.10.2007

Anlässlich der Gemeinderatssitzung vom 02.10.07 wurde der Arbeitsgemeinschaft Heimatgeschichte auf Antrag erlaubt das Gemeindewappen auf der Homepage zu verwenden.

Die Arbeisgemeinschaft bedankt sich für das Vertrauen.